Apfelmarkt am 5. und 6. September 2015

  • Trotz des manchmal nassen und auch stürmischen Wetters hat sich der Apfelmarkt auch in diesem Jahr wieder gelohnt: Alle leckeren selbstgebackenen Kuchen wurden verkauft und von den teilweise langjährigen "Kunden" sehr gelobt. Die Schule konnte mit einem eindrucksvollen Stand sich darstellen, auch das Glücksrad fand wie immer viel Anklang. Das Ergebnis dürfte so um 1000 Euro liegen!!! Dazu beigetragen hat auch Bäcker Beckmann, der uns 6 große Bleche Kuchen schenkte als Spende ^^ .
    Danke an alle Kuchenbäcker und -innen, alle Helfer und -innen, vor allem auch den Organisatoren der Schulpflegschaft DANKE für die tolle Unterstützung und Mitarbeit. Und ... es hat wie immer Spaß gemacht!