Herzen für Milo

  • In der vergangenen Schulwoche wurden für Milo viele Herzen bemalt, beklebt und beschrieben. Insgesamt wurden 76 Herzen gestaltet.


    Die Herzen wurden aneinander geknotet und es entstand eine Herzen-Kette mit einer Länge von 15 Metern. Diese Kette wird nun als Teilkette zu dem Verein "Fontanherzen e.V." geschickt. Am 5. Mai (am Tag des herzkranken Kindes) soll in Magdeburg eine lange Herz-Wimpel-Kette an der Elbe entlang für Kinder mit halben Herzen flattern. Es soll der Weltrekord von 17,6 km übertroffen werden. Unsere Teilkette wird dazu beitragen.


    Danke euch allen dafür, dass ihr mitgemacht habt! Milo wird die Information bekommen über all die Herzen, die seine Schule für ihn gebastelt hat. Wir hoffen, dass ihm das Freude bereitet und ihm weitere notwendige Kraft schenkt.


    Wir denken an dich, Milo!

  • Die Reaktion auf die Herzkette unserer Schule kam direkt.


    Milos Mutter schrieb:

    Zitat

    Milo hat sich sehr darüber gefreut zu sehen, dass auch seine Schule immer an ihn denkt!

    Vielen liebe Dank!


    Das Ziel, Milo eine Freude zu bereiten und ihm zu zeigen, dass wir an ihn denken, ist geglückt.

    Jetzt sind sind wir gespannt, ob unsere Teilkette auch dazu beiträgt den Weltrekord von 17,6 km zu brechen.

  • Der Rekord für die längste Wimpelkette der Welt wurde zwar leider nicht geknackt, dafür aber mit 7,1 Kilometern der Rekord für die längste HERZ-Wimpelkette der Welt aufgestellt! Insgesamt wurden 38.000 Herzen gebastelt, davon 3480 für unseren Milo!!!

  • Da leider es leider nicht jedem möglich war,


    das von Frau Ziehe geschickte Bild zu öffnen, lade ich es nochmal hoch.


    ,


    Von dieser wunderschönen Kette sind eure gebastelten Herzen ein Teil. :-)

    Der Weltrekord wurde zwar nicht gebrochen, dafür sind alle Herzen von Herzen gekommen.:-)