Tests in der Schule

  • Liebe Eltern,


    der letzte hier veröffentlichte Elternbrief hat zu vielen Reaktionen geführt. Das tut mir leid - einige Eltern waren sehr besorgt und verunsichert.


    Wir in der Schule werden versuchen, die Anforderungen der neuen Corona-Betreuungsverordnung in eine verantwortungsvolle Teststrategie in der Schule umzusetzen:


    Wenn Ihr Kind die Selbsttests durchführen kann, auch mit viel Hilfe in der Schule, wird die Testung hier in der Schule gemacht. Das ist natürlich die beste Möglichkeit.


    In unserer Schule gibt es viele Kinder und Jugendliche, die sehr umfangreiche Einschränkungen haben. Da ist eine Selbsttestung auch mit viel Unterstützung nicht möglich.


    Wenn das bei Ihrem Kind in der Schule nicht geht, können Sie Schnelltests zu Hause benützen.

    Nur habe ich da leider aktuell keine, die ich Ihnen mit nach Hause geben kann.

    Ich hoffe aber sehr, dass jetzt bald Schnelltests für die Schule kommen, die Sie dann auch für Zuhause bekommen und dort durchführen.

    Die Durchführung der Selbsttests zu Hause können Sie dann mit Ihrer Unterschrift bestätigen.

    Dafür gibt es ein Formular.


    Sie können mit Ihrem Kind auch die Testungen in den Testzentren für Bürgertests in Anspruch nehmen.

    Im Kreis Unna und in der Stadt Dortmund gibt es viele Testzentren.

    Die Bescheinigung dafür geben Sie Ihrem Kind mit in die Schule.


    Die Tests müssen zweimal in der Woche durchgeführt werden.

    Ich bin mit vielen Leuten im Gespräch, wie wir eine gute Test-Strategie hier für unsere Schülerinnen und Schüler in der Schule schaffen.

    Da hoffe ich, dass wir in der nächsten Woche auch mehr Klarheit haben.

    Ich werde Sie informieren!


    Bitte rufen Sie mich an bei Fragen und Problemen.

    Die Lehrerinnen und Lehrer der Klasse sprechen auch gern mit Ihnen, wie es in der Schule abläuft.


    Leider gibt es in dieser Zeit viele Unklarheiten und auch Probleme in der Organisation.

    Es passiert ganz viel und alles ganz schnell.

    Wir müssen zusammenhalten und es gemeinsam schaffen!


    Herzliche Grüße

    M. Miketta