Alle Neuigkeiten und Entwicklungen zum Coronavirus finden Sie weiterhin hier.
  • Der am Freitag neu hinzugekommene Fall einer positiv auf COVID-19 getesteten Mitarbeiterin ist vom Gesundheitsamt sehr schnell bearbeitet worden. Alle sind informiert, die direkten Kontaktpersonen müssen leider in Quarantäne. Tests werden vorgenommen.

    Einige haben die dringende Empfehlung des Gesundheitsamts bekommen, zu Hause zu bleiben in „vorsorglicher häuslicher Absonderung“. Das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme.


    Bislang sind alle bekannten Testergebnisse der direkten Kontaktpersonen negativ! Auf einige Ergebnisse warte ich noch!

    Es gibt keine schweren Krankheitsverläufe bei den vier Personen mit Infektion: zwei hatten keine Symptome, zwei Erkältungssymptome.


    Alle wünschen, dass es so bleibt!


    M. Miketta

    Schulleiterin