Informationen zum Coronavirus

IServ ist ab sofort wieder über lwl-marsbruch.de/iserv erreichbar.
  • Sicher haben Sie es auch schon gehört oder gelesen:

    Die Schule ist noch bis zum 19. Februar geschlossen. Es gibt nur Notbetreuung.


    Ab dem 22. Februar können die Klassen E1 bis Klassen 4

    und die Klassen 10c und 10d (Abschlussklassen mit Schulentlassung)

    wieder zur Schule kommen.

    Aber nur in geteilten Gruppen, das heißt:


    Vom 22. Februar bis zum 26. Februar die Gruppe A.

    Vom 1. März bis zum 5. März die Gruppe B.

    Die Lehrerinnen und Lehrer werden Sie anrufen und Ihnen Ihre Gruppe sagen.

    Die Schule gibt dem Busunternehmen Bescheid.


    Für die Klassen 5 bis 9 und die Klassen 10a und 10b

    gibt es weiterhin leider nur Lernen zu Hause.

    Die Lehrerinnen und Lehrer werden auch hier alle anrufen.


    Für die angemeldeten Schülerinnen und Schüler der Notbetreuung heißt das:

    In den Klasse E1 bis 4 gehen sie jetzt in ihre Klassengruppen

    mit den Kindern der Gruppen A und B.


    Für die Klassen 5 bis 9 und 10a und 10b heißt das:

    Hier gibt es weiter Notbetreuung in den Gruppen wie bisher.


    Für die Fortführung der Notbetreuung bis zum 5. März brauche ich unbedingt Ihren Antrag mit Ihrer Unterschrift!

    Die neue Datei habe ich angehängt.


    Bei Fragen zur Notbetreuung und zum Wechselunterricht telefonieren Sie bitte mit dem Schulbüro: 0231 - 53470 2100

    Bei Fragen zur Therapie telefonieren Sie bitte direkt mit der Therapieleitung: 0231 - 53470 2150

    Bei Problemen zu Hause telefonieren Sie bitte direkt mit unserem Schulsozialarbeiter: 0231 - 53470 2106


    Ich hoffe, dass wir im März auch für diese Klassen mehr Schule machen können.

    In der ersten Märzwoche treffen sich wieder die Bundeskanzlerin und die Politikerinnen und Politiker in Berlin.


    Bis dahin müssen wir leider weiter abwarten und vorsichtig sein!

    Bitte bleiben Sie alle gesund!