Besuch BVB-Heimspiel

Die Schule am Marsbruch hat aktuell noch im Halbtag geöffnet. Der reguläre Ganztag in der Unterstufe beginnt vsl. am 15.06.2020.
Weiterhin finden Sie alle Neuigkeiten und Entwicklungen zum Coronavirus und zum Schulstart hier.
  • Am Samstag, den 29.02.2020 war es endlich soweit! Eingeladen von der "BVB - Leuchte auf Stiftung" besuchten einige Schülerinnen und Schüler das BVB Heimspiel gegen den Freiburger SC


    Für die meisten war es der erste Besuch in einem Fußballstadion überhaupt. Und dann ging es gleich ins "schönste Stadion der Welt, mit den besten Fans der Welt".

    Die Kulisse war für alle sehr beeindruckend und die Stimmung dementsprechend gut.


    Als dann Jadon Sancho in der 15 min das 1:0 für den BVB erzielte, gab es für unsere schwarz-gelb gekleideten Schülerinnen und Schüler kein Halten mehr. Der junge Engländer bescherte dem BVB am Samstag mit seinem 14. Saisontor ein mühsam erarbeitetes 1:0 gegen den Lieblingsgegner SC Freiburg, der in Dortmund seit 20 Jahren sieglos ist. Vier Punkte Rückstand sind es nun für die Borussia zehn Spiele vor Saisonende auf den Spitzenreiter Bayern München.


    Nach Spielende waren sich alle einig: "Das war ein echt tolles Erlebnis." "Das hat echt total Spaß gemacht". "Dortmund wird bestimmt doch noch Deutscher Fußballmeister". Wer möchte da widersprechen.


    P.S.: Auch die Lehrerinnen und Lehrer (Frau Böcker, Frau Rataj, Herr Hayles und Herr Schubert) hatten sehr viel Freude dabei, die Schülerinnen und Schüler bei diesem besonderen sportlichen Event zu begleiten.

  • simon.koch

    Freischaltung des Beitrags