Schuljahresstart 2019/20

  • Das neue Schuljahr startet (wie immer) mit Bauarbeiten: Die neue Busumfahrt an der Schule mit viel Platz für die Schulbusse wird voraussichtlich Ende September fertig sein. Auf dem Schulhof sind die Fallschutzmatten erneuert worden und die bisher abgehängte Schaukel kann jetzt wieder in Betrieb genommen werden. Die weiteren Schulhofarbeiten sind zunächst erst einmal ausgesetzt; wir hoffen, dass es im nächsten Frühjahr weitergehen kann. Der Färbergarten bei den Pavillons ist in Planung und wird hoffentlich bald wachsen.

    Alle Klassen sind jetzt in die neu sanierten Gebäudeteile eingezogen, der Pavillon und die Ausweichklassenräume in der Martin-Bartels-Schule sind wieder leer. Vorbereitet wird jetzt alles für den kommenden Bauabschnitt (BA) III ab 2020, dann wird der Flachbau vorn abgerissen und es entsteht in den nächsten Jahren bis 2023 ein neues und luftiges mehrgeschossiges Schulgebäude in gemeinsamer Nutzung mit der Martin-Bartels-Schule.

    Im neuen Schuljahr werden wir am Freitag 15 neue Schulanfänger-Kinder und deren Eltern feierlich begrüßen. Wir freuen uns ebenso auf eine neue Kollegin, Frau Christiane Kesten, die aus Werl zu uns versetzt wurde. Herzlich willkommen in der Schulgemeinschaft am Marsbruch!


    Gemäß der Vereinbarung mit den Gremien der Schule hänge ich die gekürzte Berichtsfassung der Qualitätsanalyse 2019 an; mit den guten Ergebnissen und Hinweisen werden wir im neuen Schuljahr auch gut weiterarbeiten können. Das Schuljahr beginnt wieder mit dem Apfelmarkt in Aplerbeck am Samstag und Sonntag, auch ein Schulfest wird es 2020 im Sommer geben.